Reinigen von PV Modulen Lohnt sich das?

  • -

Reinigen von PV Modulen Lohnt sich das?

Lohnt sich das Reinigen der Photovoltaik Module?

Moin

Kommt darauf an. OK. allein diese Antwort hilft nicht richtig weiter.

Genauer geantwortet es kommt auf viele Parameter an ob eine Reinigung notwendig ist.

Einige Punkte die man beachten sollte

  • Der Standort: befindet sich die Anlage z.B. auf einem Viehstall ist mit einer stärkeren Verschmutzung evtl. zu rechnen.
  • Eine Photovoltaikanlage in der Nähe einer Sandkuhle kann evtl. stärker verschmutzen als eine Photovoltaikanlage in einer Wohnsiedlung

  • Die Dachneigung: je Steiler ein Dach desto eher reinigen sich Die Solar-Module von alleine.
  • usw.

Wichtig ist auch wie gereinigt wird.

Man sollte vor der Reinigung unbedingt in die Montageanweisung des Modulherstellers beachten und  die Garantiebedingungen einsehen.

Wichtig ist auch erst zu prüfen ob eine Reinigung überhaupt sinnvoll erscheint. Dafür ist es wichtig die Erträge der Anlage zu prüfen. Sinken die Erträge der Photovoltaikanlage nicht wesentlich und der Ertrag ist im Rahmen der Prognose, macht eine Reinigung wenig Sinn .

Sind im Jahresvergleich Auffälligkeiten festzustellen sollte man auch erst über eine Prüfung und Wartung der Photovoltaikanlage nachdenken. Auch sollte selbstverständlich der Wechselrichter mit in der Wartung berücksichtigt werden.

Um die Erträge der PV-Anlage zu überwachen ist  ein Monitoring Pflicht. Diese Onlineüberwachung kann auch bei Bestandsanlagen ohne weiteres nachgerüstet werden.

Fazit:

Erst die Photovoltaikanlage überprüfen dann eventuell reinigen.

Sonst funktioniert die Reinigung nur nach dem Motto:

„Ich wasch mein Auto trotzdem fährt es nicht schneller“